Die SUUNS kündigen für den 30. Oktober 2020 ihre neue EP Fiction an, welche über das Label Joyful Noise Recordings erscheinen wird.

Es war ein wenig Ruhig geworden um das Quartett SUUNS aus Montreal, nachdem sie vor zweieinhalb Jahre ihr Album Felt veröffentlichten.
Mit der Single Pray melden sie sich nun eindrucksvoll zurück. Sie ist einer der sechs Tracks auf der in diesem Herbst erscheinenden EP.

Der Drummer der Band Liam O’Neil sagt über den Song Pray:

We recorded „Pray“ in the heat of the Dallas summer in 2015 with our mate John Congleton. We loved it. It was the best song we recorded for our 2016 album „Hold/Still”, but it didn’t make the cut, probably because we loved it so much and thought we had an even better version of it in us. We subsequently tried to record multiple versions of this song, none of which captured the unhinged energy of this live-off-the-floor performance. Discovering this lost jam and its power felt like a reminder to keep in the moment and to trust ourselves – you just have to keep moving forward.

Auf der EP durchforsten die SUUNS die atmosphärischen Klänge, die sie in ihrer Vergangenheit geschaffen haben und erweitern diese mit neuen Ideen aus der Zukunft. Alle Songs wurden live aufgenommen und dann überarbeitet. 

Die Tracklist der Fiction EP:

1. Look
2. Breathe (feat. Jerusalem In My Heart)
3. Pray
4. Fiction
5. Death (feat. Amber Webber)
6. Trouble Every Day

SUUNS Fiction EP

Wir hatten die SUUNS bereits bei uns im Interview.

SUUNS – Interview am 02.06.2016 auf dem Primavera Sound Festival

Mehr zu den SUUNS

Neue Musik von den SUUNS
Neue Musik von den SUUNS
Die SUUNS kündigen für Oktober eine neue EP an.
About Musïc