William Doyle hat für den 19. März 2021 sein neues Album Great Spans Of Muddy Time angekündigt, welches via Tough Love erscheinen wird.

Bereits erschienen ist die Single And Everything Changed (But I Feel Alright). Sie ist ein pochendes Beispielswerk, unterlegt mit elektronischen Sounds und dennoch auch einem Gitarrensolo, dass sich präsent durch den Song zieht.
William Doyle sagt über seine Single ‚And Everything Changed (But I Feel Alright)‘:

Like other favourite songs of mine, this arrived when I least expected it, almost fully formed, it’s partly a reaction to the complexity and excess of my last album. I wanted to get back into the craft of writing individual songs rather than being concerned with overarching concepts.

 

Mit Great Spans Of Muddy Time veröffentlicht der Brite William Doyle sein inzwischen viertes Album. Er experimentiert mit Art-Rock, Ambient und Pop und eigenwilligen Kompositionen.

Die Tracklist von Great Spans Of Muddy Time:

01. I Need To Keep You In My Life
02. And Everything Changed (But I Feel Alright)
03. Somewhere Totally Else
04. Shadowtackling
05. Who Cares
06. Nothing At All
07. Rainfalls
08. New Uncertainties
09. St. Giles’ Hill
10. Semi-bionic
11. A Forgotten Film
12. Theme from Muddy Time
13. [a sea of thoughts behind it]

Das Album könnt ihr hier vorbestellen: https://smarturl.it/GreatSpans

Great Spans of Muddy Time_Artwork